wirtschafthochzwei jetzt auch mit ausgewählten Interviews


In der Grund-Konzeption wollen wir auch mit diesem Format Wirtschaft und Wissenschaft verbinden. Daher werden wir mit unseren Gästen neben allgemeinen Dingen zu Person und Unternehmen auch immer eine wissenschaftliche Einordnung des Themas vornehmen. Dazu werden wir uns Porter's Five Forces bedienen. Dieses Modell gibt einen guten Eindruck von der allgemeinen Situation einer Branche und hilft, die Herausforderungen und Chancen unserer Gesprächspartner besser zu verstehen.

Das Premieren-Interview haben wir mit Daniel Schnödt (Xing, LinkedIn), Handelsexperte und Buchautor. Wir haben über die Zukunft des Handels gesprochen und einen usblick für den Facheinzelhandel gemacht.

Zweiter Gesprächspartner war Markus Stumpe (Xing, LinkedIn). EIne sehr spannende Gründergeschichte. Mit dem Potential zum Weltmarktführer. Für die Buchung von Kreuzfahrten. Wie und wo: crusiewatch.com ist die Webseite dazu!